Dismiss
The IQ application will be unavailable on Sunday, November 24th, starting at 9:00am ET while we make system improvements. Access will be restored as quickly as possible.
Browse Prior Art Database

UMTS Katastrophen-Assistent

IP.com Disclosure Number: IPCOM000009951D
Original Publication Date: 2002-Nov-25
Included in the Prior Art Database: 2002-Nov-25

Publishing Venue

Siemens

Related People

Other Related People:

Abstract

In Notfallsituationen (z.B. Terroranschlaege, Kriegssituationen, Werkstatt. Oder Naturkatastrophen) ist es hilfreich, die Betroffenen moeglichst fruehzeitig zu warnen und zu informieren. Die Informationen sollen ortspezifisch und so hilfreich wie moeglich sein. Bisher werden Warnsirenen eingesetzt. Dieses System ist jedoch veraltet und hat viele Nachteile, z.B.:  teure Instandhaltung  keine schnelle, automatische und flexible Reaktion moeglich  in Gebaeuden nicht immer hoerbar  keine ortspezifischen und effektiven Informationen fuer die Betroffenen Es wird vorgeschlagen, in Notfallsituationen ein komplexen Informationspaket an die UMTS-Handys der Betroffenen zu senden. Darin soll die Gefahrensituation beschrieben werden. Zusaetzlich werden Karten und schematische Bilder ueber den Ort der Katastrophe beigefuegt, auf denen die Rettungs-wege markiert werden. Schematische Bilder aus der Vogelperspektive helfen den Betroffenen, die Rettungswege schneller zu finden, da solche Bilder meist schneller als Karten verstanden werden.