Browse Prior Art Database

Halter fuer keramische Hitzeschilde mit flexiblem Haltekopf

IP.com Disclosure Number: IPCOM000012489D
Original Publication Date: 2003-Jun-25
Included in the Prior Art Database: 2003-Jun-25

Publishing Venue

Siemens

Related People

Other Related People:

Abstract

Bislang muessen bei dem Austausch von keramischen Hitzeschilden im Servicefall in Gasturbinen mehrere intakte keramische Hitzeschilde ausgebaut werden, um einen neuen intakten Hitzeschild einbauen zu koennen. Dieser Servicevorgang ist damit relativ zeitaufwendig. Durch die Verwendung eines neuartigen Halters fuer diese Hitzeschilde muss lediglich der zu wechselnde Hitzeschild ausgebaut werden. Dafuer ist der Kopf der Halter flexibel gestaltet, so dass die Halteflaeche beim Einsetzen des Hitzeschildes seitlich weggedrueckt werden kann. Wenn der Hitzeschild in seine endgueltige Einbauposition gebracht worden ist, dann schiebt sich die entsprechende Halteflaeche in seine urspruengliche Stellung zurueck, so dass der neue Hitzeschild gehalten weerden kann. Damit wird der Zeitbedarf bei Servicearbeiten an den Hitzeschilden in Gasturbinen stark verringert.