Browse Prior Art Database

Isolationswächter mit geringer Reaktionszeit für Niederspannungsnetze

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017107D
Original Publication Date: 1999-Oct-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-22

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Ulrich Baumgärtl Wolfgang Röhl [+details]

Abstract

Die im Niederspannungsbereich für Wechselspannungs-, Gleichspannungs- und kombinierte Netze im Spannungsbereich von etwa 20 V bis 700 V eingesetzten Isolationswächter sind für eine bestimmte maximale Messspannung und für einen minimalen Ankoppelwiderstand pro Volt der Netzspannung ausgelegt. Mit Rücksicht auf die maximal zulässige Netzspannung ist dabei der Ankoppelwiderstand relativ hochohmig. Bei Netzen mit Gleichspannungsanteil muss zum Erhalt eines verwertbaren Messwertes die Zeitkonstante aus Ankoppelwiderstand und Netzkapazität berücksichtigt werden. Diese Zeitkonstante ist insbesondere bei ausgedehnten Netzen mit kleiner Nennspannung relativ groß.