Browse Prior Art Database

Integrierbare Schaltungsanordnung zum Einprägen eines konstanten Stromes

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017235D
Original Publication Date: 2000-Apr-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-22

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Margarete Deckers Josef-Paul Schaffer [+details]

Abstract

Insbesondere bei batteriegetriebenen elektronischen Anwendungen sind Schwankungen in der Versorgungsspannung U B unvermeidbar, die durch Temperaturschwankungen noch verstärkt werden. Da jedoch zunehmend mobile elektronische Geräte Verwendung finden, die als Stromquelle eine Batterie benutzen, muss bei der Konzipierung von elektronischen Schaltungen verstärkt eine schwankende Versorgungsspannung U B beachtet werden. Eine Schaltung, die bei Schwankungen in der Versorgungsspannung und in der Umgebungstemperatur dennoch eine hohe Arbeitsstromstabilität gewährleistet, wurde bereits in der Deutschen Patentanmeldung DE 19505269 beschrieben. Da die dort beschriebene Schaltungsanordnung jedoch nicht für hohe Ausgangsströme ausgelegt und die Regelung nicht unabhängig von der Last ist, wird folgend eine leicht modifizierte Schaltungsanordnung vorgeschlagen, die beispielhaft in der Figur skizziert ist.