Browse Prior Art Database

Mobiles Telefon in Stiftform

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017266D
Original Publication Date: 2000-Apr-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-22

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Thoai Thai Le Dr. Juergen Lindolf [+details]

Abstract

Trotz zunehmender Miniaturisierung mobiler Telefone ist man durch den Abstand zwischen Mund und Ohr auf eine Mindestdistanz vom Mikrofon zum Lautsprecher festgelegt. Bei sehr kleinen mobilen Telefonen weicht man daher auf aufklappbare Geräte aus. Die Klappen mit dem Mikrofon sind allerdings nicht sehr stabil und sie brechen bei unsachgemäßer Behandlung leicht ab.