Browse Prior Art Database

Lokalisierung von Mobilfunkteilnehmerendgeräten in einem Mobilfunknetz

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017267D
Original Publication Date: 2000-Apr-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-22

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Thomas Stark [+details]

Abstract

Zur Lokalisierung von Mobilfunkteilnehmerendgeräten in einem Mobilfunknetz werden mehrere Methoden vorgeschlagen. Bei einer dieser Methoden, der sogenannten E-OTD- Methode, mißt das mobile Teilnehmerendgerät (MS – Mobile Station) die Laufzeit- differenzen von bestimmten Signalen von mindestens drei unterschiedlichen Basisstationen (BTS – Base Transceiver Station) des Mobilfunknetzes. Diese Meßwerte werden über ein mathematisches Verfahren zur Standortbestimmung des Teilnehmerendgerätes verwendet. Siehe hierzu Bild 1. Dieses Verfahren basiert auf zwei Voraussetzungen. So muß zum einen der jeweilige Standort der Basisstationen bekannt sein und zum anderen müssen die Basisstationen miteinander synchronisiert sein.