Browse Prior Art Database

Kombierte Gasturbinen-Dampfturbinenanlage mit vorgeschalteter Rückstandsölvergasung und Wasserquench

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017306D
Original Publication Date: 2000-Jul-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-25

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Dr. Ulrich Schiffers Frank Hannemann [+details]

Abstract

In kombinierten Gasturbinen-Dampfturbinen-Kraftwerken (GuD-Kraftwerke) mit integrierter Vergasung von fossilen Brennstoffen (IGCC), bestehend aus der Vergaseranlage, der Gasreinigung, der Luftzerlegungsanlage, den Gasturbinen (GT) mit zugeordnetem GT-Abhitze-Dampferzeuger (DE), der (den) Dampfturbine(n) und dem verbindenden Wasser-/Dampfkreislauf, ist der effizienten Wärmenutzung des Wärmetausches unter den verbindenden Stoffströmen zwischen GT, Vergasung und Luftzerlegung besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Es wird ein Konzept vorgeschlagen, das sich auf eine thermodynamisch effiziente, aber auch die betrieblichen Anforderungen berücksichtigende Schaltung der Rohgaskühlung und Mischgasvorwärmung in GuD-Kraftwerken mit Rückstandsölvergasung und Wasserquench bezieht. Da bei diesem Konzept ein Grossteil der Rohgaswärme bei relativ niedriger Temperatur anfällt (latente Wärme durch partielle O