Browse Prior Art Database

Ableitung von Störungen, insbesondere leitungsgebundener Störungen, über nicht beschichteten, leitfähigen Kunststoff

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017354D
Original Publication Date: 2000-Oct-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-25

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Matthias Metzler Dr. Jürgen Hülsemann [+details]

Abstract

Störungen, insbesondere Störspannungen, müssen von an der Frontseite einer Baugruppe angeordnete Steckverbindern an einen geerdeten Baugruppenträger abgeleitet werden. Häufig werden zur Störableitung Bleche eingesetzt, welche die Störung von den Frontsteckern über einen an der Rückseite der Baugruppe angeordneten Erdungsbügel an den Baugruppenträger ableiten. Auf diese Weise werden auch Störungen von einem in die Baugruppe steckbaren Speichermodul abgeleitet.