Browse Prior Art Database

Gebührenübernahme durch den Absender bei Datendiensten

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017386D
Original Publication Date: 2000-Oct-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-25

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Ralf Rammig [+details]

Abstract

In Sprachnetzen gibt es für Dienste-Anbieter die Möglichkeit, Rufnummern anzubieten, deren Inanspruchnahme für den anrufenden Kunden kostenlos ist. Diese Möglichkeit gibt es bisher für Datendienste (z.B. Internet, e-mail) nicht. Das Herunterladen zugestellter Nachrichten verursacht dem Empfänger bislang grundsätzlich Kosten. In Netzen, deren Anwendergebühren hauptsächlich durch die Menge der übertragenen Daten bestimmt ist, wird erwartet, dass bestimmte Nachrichten bzw. Informationen beim Empfänger auf größere Akzeptanz stoßen, wenn ihr Empfang kostenlos ist. Hier ist in erster Linie Werbung zu nennen, aber auch Service-Mitteilungen an freie Mitarbeiter eines Unternehmens oder Nachrichten an Kunden, Geschäftspartner usw..