Browse Prior Art Database

Kostengünstiges Verfahren zur Mauterhebung mittels digitalem Mobilfunk

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017401D
Original Publication Date: 2000-Oct-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-25

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Dr. Carsten Ball [+details]

Abstract

Bisherige drahtlose Verfahren zur Mauterhebung basieren auf speziell für diese Anwendung entwickelten Funksystemen mit proprietären Sende/Empfangsgeräten. Ein solches Modul wird z. B. hinter der Windschutzscheibe eines KFZs montiert und tritt beim Überfahren einer Mautstelle in Funkkontakt mit der dort installierten Technik. Die Gebührenabrechnung erfolgt beispielsweise über eine Kreditkarte/Chipkarte, welche in das Sende/Empfangsgerät im Fahrzeug eingesteckt wird. Der flächendeckenden Einführung solcher Systeme stehen jedoch geschätzte Investitionskosten von mehreren Milliarden Euro entgegen.