Browse Prior Art Database

Mobile Payment using existing Real-Shop Infrastructure

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017477D
Original Publication Date: 2001-Jan-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Gero Offer [+details]

Abstract

Es wird derzeit erörtert, auf welche Weise mobile Kommunikationsgeräte als Teil des Zahlungsprozesses in „Brick & Mortal“ Geschäften eingeführt werden können. Um ein solches Zahlungssystem leichter zu etablieren, wird hiermit eine Möglichkeit vorgestellt, welche bereits existierende Abläufe und Infrastruktur in den neuen Zahlungsablauf einbezieht. Der Zahlungsablauf unter Zuhilfenahme eines Mobilfunksystems erfordert eine Datenverbindung zwischen bestehenden Kartenzahlsystemen und eimem Mobilfunkanbieter. Hierzu werden die Server (Payment Broker) der Kartenzahlsysteme (EasyCash, TeleCash) über eine gesicherte Verbindung (NUC oder SET-Wahlverbindung) an die Payment Server der Funknetzbetreiber angeschlossen.