Browse Prior Art Database

Airbag ECU-Stecker

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017512D
Original Publication Date: 2001-Jan-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Helge Graßhoff [+details]

Abstract

Zur Stromversorgung eines Airbagsteuergeräts und Verbindung mit anderen Systemkomponenten werden Steckverbindung verwendet. Diese Steckverbindungen weisen je nach Anzahl der zu verbindenden Komponenten eine entsprechende Zahl von Kontaktpins (2-7) auf. Die Pins werden in Reihen zu je max. 30 Pins angeordnet und sind auf einer Leiterplatine angelötet. Um die Pins resistent gegenüber mechanische Einflüssen zu gestalten, insbesondere bei der Montage auf der Leiterplatte, werden sie durch eine Fädelplatte (8) geführt. Die Fädelplatte liegt im zusammengebauten Zustand direkt auf der Platine auf (Bauweise Bild 1). Diese Bauweise verhindert die Montage zusätzlicher elektrischer Komponenten auf der Platine.