Browse Prior Art Database

Verfahren zur Kompensation thermisch bedingter Einflüsse auf die Leistung elektromagnetischer Anordnungen insbesondere Elektromotoren

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017699D
Original Publication Date: 2001-Jul-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Klaus Greubel Axel Knauff [+details]

Abstract

Elektromagnetische Anordnungen, insbesondere Elektromotoren, können infolge von Temperatureinflüssen in ihrer Leistung beeinflusst werden. Unter konstanten Stromversorgungsbedingungen haben vor allem die Läufertemperaturen einen entscheidenden Einfluss auf Leistung, Drehmoment und / oder Drehzahl der Motoren. Bei permanenterregten Synchronmotoren besteht der Zusammenhang, dass das Drehmoment proportional zum Strom ist, solange die Magnettemperatur konstant ist und keine Sättigungserscheinungen im Eisen auftreten. Dieses Maschinenverhalten wird durch die Drehmomentkonstante [ ]