Browse Prior Art Database

Anwendung zur Bereitstellung von Informations/Multimedia-Inhalten in öffentlichen Bereichen

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017734D
Original Publication Date: 2001-Jul-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Jochen Grimminger [+details]

Abstract

Bisher existiert keine Lösung zur Bereitstellung individuell kontrollierbarer und lokal vorgespeicherter Multimediainhalte. Bis jetzt werden meist ein oder mehrere Kommunikationskanäle genutzt, um ein allenfalls an Benutzergruppen angepasstes Programm zu Verfügung zu stellen. Dabei kommt das individuelle Interesse meist zu kurz. Oft werden an entsprechenden Orten Fernseher aufgestellt, um ein an die Klientel angepasstes Programm zu liefern (Flughafen TV, Business TV, Fitness TV, usw.). Auch die allgemeine Einspielung von Musik (Funkkopfhörer in Fitnessstudios mittels Leihhörer, Hintergrundmusik, usw.) fällt in diesen Bereich. Im Internet gibt es zwar zunehmend mehr Anbieter für personlisierte Dienste (MyYahoo, MyNews, usw.), allerdings existiert an den entsprechneden Orten so gut wie nie die nötige Struktur (Internetanbindung), um jeder einzelnen Person den individuellen Datenverkehr zu ermöglichen. Die Idee ist eine individuelle Bereitstellung verschiedenster Daten (Inhalte) für einzelne Personen oder Gruppen in öffentlichen Bereichen, möglicherweise kombiniert mit intelligenten Datenbanken bzw. Caching-Systemen. Durch die wachsende Verbreitung von immer intelligenteren persönlichen Endgeräten ist es möglich, diese Geräte mit einer Schnittstelle auszurüsten (http, WAP, IMODE, usw.), über welche der jeweilige Nutzer identifiziert wird. Voraussetzung ist, dass bereits eine Datenschnittstelle der Form WLAN, Ethernet, Bluetooth, usw. zur Verfügung steht. Weiterhin soll in geeigneter Weise der gewünschte Content zur Auswahl stehen (z.B. MP3/Video Direktauswahl, vorkonfigurierte Playlists, aktuelle News Channel, Vergleich der gewünschten Playlist mit vorhandenem Content, usw.).