Browse Prior Art Database

Autohalterung für Videohandys

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017735D
Original Publication Date: 2001-Jul-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Gerhard Bock [+details]

Abstract

Mit der Einführung von UMTS werden entsprechende Endgeräte auf den Markt kommen, wie z.B. auch Videohandys. Wie bisherige Mobiltelefone werden auch Videohandys in Automobilen eingesetzt werden. Hier treten spezielle Probleme auf: Erstens ist die Ausrichtung der eingebauten Kamera problematisch und zweitens ist der Bildschirm des Videohandys in der Regel zu klein, um sicher beobachtet werden zu können. Gemäß der hier beschriebenen Erfindung wird das Problem dadurch gelöst, dass in der Autohalterung oder als Bestandteil eines Autoeinbausatzes für das Videohandy eine eigene Kamera und/ oder ein eigener Bildschirm vorgesehen sind. Die Kamera wird im Armaturenbrett des Autos in optimaler Position fest eingebaut. Der Bildschirm wird in größerer Form fest eingebaut und kann beleuchtet sein, da er vom KFZ mit Strom versorgt wird. Das Handy braucht dazu am Stecker für die Autohalterung entsprechende Schnittstellen. Desweiteren müssen im Einbausatz elektronische Schaltungen zur Ansteuerung der Kamera und des Bildschirms vorgesehen werden.