Browse Prior Art Database

Synchronisierung von zwei Rechnern mit zwei Konfigurations-Dateien

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017783D
Original Publication Date: 2001-Jul-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Christian Leindl [+details]

Abstract

In einem Rechnernetz gibt es Geräte, die ihre Addressierungsdaten nicht selbst verwalten. Diese werden z.B. an einem zentralen Bedienrechner editiert, verwaltet und archiviert. In einem solchen Fall ist es wichtig bei der Administration eines Rechners mit Adressdaten von Kommunikationspartnern im Netz, das erfolgreiche Einbringen der Daten zu erkennen. Erfolgt die Administration eines Rechners über eine Konfigurationsdatei, aus der die Daten ausgelesen und in die interne Adressverwaltung eingearbeitet werden, so wird die Datei via Filetransfer übertragen. Das Ergebnis der Bearbeitung der Konfigurationsänderung steht z.B. als neue Ergebnisdatei mit anderem Dateinamen zur Verfügung.