Browse Prior Art Database

Funktionelles Aufsammeln für den Satzsuchlauf einer Werkzeugmaschinensteuerung

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017790D
Original Publication Date: 2001-Jul-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Arthur Thiel [+details]

Abstract

Die Werkzeugmaschinensteuerung der Siemens AG Sinumerik bietet die Funktion Satzsuchlauf, um die Bearbeitung eines Werkstücks mitten im Teileprogramm fortzusetzen oder zu beginnen. Der Anwender wählt den Zielsatz vor, an dem er die Bearbeitung beginnen möchte. Die Steuerung versucht dann den Maschinenzustand einzunehmen, der für diesen Zielsatz simuliert worden ist. Zwischen Programmanfang und Zielsatz kann es einige Aktionen geben, die trotz allem ausgeführt werden müssen. Gegenwärtig wird das Werkzeug über Variablen abgefragt und in einem speziellen Asup (asynchronen Unterprogramm) vor dem Anfahren eingewechselt.