Browse Prior Art Database

Schalterbetätigung durch einen im Gehäuse integrierten Betätigungshebel

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017818D
Original Publication Date: 2001-Oct-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Franz-Josef Bilte Andreas Brooren [+details]

Abstract

Die Betätigung von auf Leiterplatten montierten Tastschaltern erforderte bisher den Einsatz eines zusätzlichen Bauteils, welches als Betätigungshebel fungiert. Bei der Gestaltung von Schaltereinheiten ist gleichzeitig auf ausreichenden Abstand zum Schutz vor der Entladung statischer Elektrizität auf die Bau- teile zu achten. Die Idee ist, den Betätigungshebel bereits bei der Fertigung mittels Spritzgussverfahren in die Kontur des Gehäuses (siehe Bild 1-3) zu integrieren. Durch diese neue Lösung entfällt der Aufwand der Realisie- rung eines zusätzlichen Hebels zur Schalterbetäti- gung.