Browse Prior Art Database

Schutz vor gefährlicher Spannung über eine sichere mechanische Verriegelung

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017836D
Original Publication Date: 2001-Oct-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Dr. Dieter Eckardt Ronald Hauf Günther Schwesig [+details]

Abstract

Für drehzahlveränderbare Antriebe werden Umrichter oder Wechselrichter eingesetzt. In der Regel werden mehrere Geräte an einer gemeinsamen Netzeinspei- sung oder an einer gemeinsamen Zwischenkreisspan- nung betrieben. Bei vielen Anwendungen muß ein schneller Gerätetausch möglich sein. Dabei darf die Spannung für die intakten Geräte nicht abgeschaltet werden, da diese weiter in Betrieb bleiben müssen. Daher muß ein Gerätetausch “unter Spannung” Hot Plugging möglich sein. Problem: In den Geräten (s.a. Abbildung 1 und 2) wird die Zwischenkreisspannung UZK mit einem Kondensator mit hoher Kapazität gestützt. Wenn das Gerät von der Spannung getrennt wird, so wird die Zwischenkreisspannung über den Zwischenkreis- kondensator weiter aufrecht erhalten. Diese Spannung steht dann noch an den entsprechenden Schnittstellen, Steckern etc. der getrennten Geräte und kann beim Berühren dieser zur Gefährdung des Service Perso- nals führen.