Browse Prior Art Database

Userinterface mit wenig Tasten

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017955D
Original Publication Date: 2001-Oct-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Nicolai Walking [+details]

Abstract

Mobile Telekommunikationsgeräte erhalten immer größere Displays zur Visualisierung der Kommuni- kation und Organisation bei immer kleiner werdenden Gehäusen. Damit verringert sich der zur Verfügung stehende Platz für die Bedientasten der Eingabe. Die Tasten können aufgrund der Bedienbarkeit nur bis zu einem bestimmten Maße verkleinert werden. Nun ist es möglich durch eine wesentliche Verringe- rung der Tastenanzahl, weiteren Platz einzusparen. Die verbleibenden Tasten erhalten mehr Funktionen. Durch eine gut zu erreichende zentrale Taste wird zwischen Bediengruppen gewechselt und damit zu verschiedenen Funktionen der restlichen Tasten.