Browse Prior Art Database

Optimales Arbeiten in verteilten Netzen durch Kombination von Jini und UPnP

IP.com Disclosure Number: IPCOM000018075D
Original Publication Date: 2001-Dec-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Michael Frank [+details]

Abstract

Zur Zeit stehen als Middleware für Ad-hoc Netzwer- ke Jini von Sun und UPnP von Microsoft zur Verfü- gung. Beide Konzepte haben jedoch ihre Schwächen, sodass erst durch ihre Kombination eine vollständige Middleware entsteht, die den Anforderungen eines spontanen Netzes genügt. Durch geeignete Erweite- rung der UPnP Protokolle und Jini-Mechanismen läst sich ein Zusammenspiel von UPnP fähigen Endgerä- ten mit einem Jini Ad-hoc Netzwerk auf IP-Basis erreichen. Bei Jini ist die Vergabe von IP-Adressen in unkonfi- gurierten Netzen nicht gelöst.