Browse Prior Art Database

Trapezoidal Ring Generator

IP.com Disclosure Number: IPCOM000018105D
Original Publication Date: 2002-Feb-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Gerhard Nössing Alberto Canella [+details]

Abstract

Durch die Implementierung eines Trapezoidal Ring Generators in die Ringing Charakteristik eines Digi- tal Signal Processors (DSP) kann ein Chipsatz ein Trapezoidal Ring Signal erzeugen. Damit wird eine geringere Verlustleistung erreicht, die insbesondere für ISDN NTs (Integrated Service Digital Network Network Termination) oder DLC (Digital Loop Car- rier) Systeme erforderlich ist. Dabei ist der Crest Factor programmierbar. Bisher werden zumeist externe Ringgeneratoren verwendet, welche über Relais an die Leitung ge- schaltet werden.