Browse Prior Art Database

Elektrisches Installationssystem mit Nebenstellen

IP.com Disclosure Number: IPCOM000018110D
Original Publication Date: 2002-Feb-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Siegmar Zirkl [+details]

Abstract

Es wird ein elektrisches Installationssystem vorge- stellt mit einer Hauptstelle 1 zum Schalten oder Dimmen einer Last 5, wie z.B. Glühbirne, wobei mehrere verschiedenartige Funktionen auch von Nebenstellen 2, 3, 4 aus über eine gemeinsame Lei- tung 7 gesteuert werden können, wobei die Informa- tionen amplitudenmoduliert mit bestimmten Modula- tionsmustern versehen, gemeinsam mit der Versor- gungsspannung über die Leitung übertragen wird. Im dargestellten Ausführungsbeispiel werden den einzelnen Funktionen unterschiedliche Tonfrequen- zen zugeordnet. Andere Modulationsmuster sind jedoch möglich. Diese werden in den einzelnen Ne- benstellen erzeugt, wobei die Auswertung in der Hauptstelle 1 erfolgt.