Browse Prior Art Database

Micro Flow Conditioner in Bypass-Kanälen von Luftmassensensoren

IP.com Disclosure Number: IPCOM000018126D
Original Publication Date: 2002-Feb-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Stefan Pesahl Frank Steuber [+details]

Abstract

In der Regel wird ein Luftmassensensor fest in ein Rohrstück montiert, das stromaufwärts des Sensors mit einem Strömungsgleichrichter (Wabenstruktur und/ oder Metallgitter) über den gesamten Quer- schnitt versehen ist. In den übrigen Fällen wird der Luftmassensensor in Bypass-Kanälen ohne Strö- mungsgleichrichter angebracht. Um das Signalrauschen bei Luftmassensensoren, deren Sensorelemente in einem Bypass-Kanal ange- ordnet sind, zu vermindern, werden auch hier strom- aufwärts des Strömungssensors gezielt Strukturen (Micro Flow Conditioner) eingebracht, die durch Druckverlust und vielfaches Aufteilen der Gesamt- strömung für ein, hinsichtlich Betrag und Richtung gleichmäßiges Strömungsprofil am Sensor sorgen.