Browse Prior Art Database

Mobile Caller-Classes

IP.com Disclosure Number: IPCOM000018141D
Original Publication Date: 2002-Feb-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Carsten Krischker Markus Schloezer Andreas Tennert [+details]

Abstract

In den letzten Jahren hat sich der Mobilfunkbereich zu einem Massenmarkt entwickelt. Die Teilnehmer- zahlen in den Mobilfunknetzen sind weltweit rasant gestiegen. Die Gründe hierzu liegen u.a. in der Ver- fügbarkeit von benutzerfreundlichen Mobilfunk- Endgeräten (z.B. Handys). Dies bedeutet jedoch auch, dass die Nutzer jederzeit erreichbar sind und zwar für jede Person, welche die Rufnummer kennt. Durch die Einführung von Caller-Classes im Mobile Phone kann der Nutzungskomfort erheblich erweitert werden. Mit Hilfe von Caller-Classes werden unter- schiedliche Anrufergruppen gebildet, deren Anrufe zeitabhängig behandelt werden.