Browse Prior Art Database

Verfahren zur redundanten Anbindung einer Einrichtung an ein Vermittlungs-System

IP.com Disclosure Number: IPCOM000018174D
Original Publication Date: 2002-Feb-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Johannes Schöpf Dr. Norbert Löbig Giovanni Laghi [+details]

Abstract

Kommerzielle Plattformen werden derzeit über ge- normte Schnittstellen an proprietäre Vermittlungs- systeme wie EWSD (Elektronisches Wählsystem Digital) angebunden. Dabei müssen die jeweiligen Systeme die Redundanzstruktur des Partners kennen, um im Fehlerfall eine Ersatzschaltung durchführen zu können. In diesem Fall wird die Steuer- und Ü- berwachungsfunktion aufwendig im EWSD durchge- führt. Es wird nun vorgeschlagen, eine kommerzielle Platt- form an ein eigentümliches System über redundante Schnittstellen ohne Kenntnis der internen Redun- danzstruktur des Partnersystems anzuschließen. Da- mit können kommerzielle Plattformen mit verschie- denen Konfigurationen angeschlossen werden, ohne weitere Auswirkungen auf das EWSD.