Browse Prior Art Database

Integrierter Kontakt für EMV-Schutzmassnahmen

IP.com Disclosure Number: IPCOM000018233D
Original Publication Date: 2002-Apr-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Udo Fehm [+details]

Abstract

Gehäuse bzw. Blechkonstruktionen, die dazu dienen, dem von ihnen begrenzten Bereich einen EMV- Schutz zu bieten, müssen über geeignete Kontakte mit den weiteren Elementen des Gehäuses elektrisch leitend verbunden sein. Bisher verwendet man dazu beispielsweise Kontakt- federn oder leitenden Elastomer. Diese zusätzlichen Bauteile bewirken jedoch zusätzliche Montage- und Materialkosten. Ihr Vorteil besteht jedoch darin, dass sie durch ihre elastischen Eigenschaften Fertigungs- toleranzen im Kontaktbereich überbrücken können.