Dismiss
The InnovationQ application will be updated on Sunday, May 31st from 10am-noon ET. You may experience brief service interruptions during that time.
Browse Prior Art Database

Variable Bestätigung der empfangenen Daten in Abhängigkeit von der empfangenen Datenmenge und der Übertragungsdauer

IP.com Disclosure Number: IPCOM000018309D
Original Publication Date: 2002-Apr-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Axel Meiling Olaf Pollakowski [+details]

Abstract

Bei digitalen Funk-Kommunikationssystemen wer- den Daten häufig in Paketen gesendet. Innerhalb eines definierten Zeitintervalls (Übertragungsdauer) wird eine bestimmte Anzahl dieser Datenpakete übertragen. Die Anzahl der gesendeten, übertragenen Datenpakete innerhalb eines bestimmten Zeitinter- valls hängt von der gewünschten bzw. geforderten Datenrate ab. Dem Sender wird der Empfang jedes einzelnen Da- tenpakets signalisiert. Dies geschieht unabhängig von der Anzahl der empfangenen Datenpakete je Zeitin- tervall. Ist die Dauer eines Zeitintervalls und die Anzahl der darin übertragenen Datenpakete gering, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass sich die Eigenschaften des Funkkanals (Funkkanal = Über- tragungskanal mit den Eigenschaften: Mehrwegeaus- breitung, Abschattung, Pfadverlust, usw.) auf alle Datenpakete innerhalb eines Zeitintervalls relativ gleich auswirken. Die Qualität der einzelnen emp- fangenen Datenpakete des jeweiligen Zeitintervalls ist daher relativ gleich und eine einzelne Bestätigung der Datenpakete für diesen Fall unzweckmäßig.