Browse Prior Art Database

Energieeinsparung bei Nichtsynchronisation des Handhelds

IP.com Disclosure Number: IPCOM000018326D
Original Publication Date: 2002-Apr-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Dr. Egon Schulz [+details]

Abstract

In Mobilfunksystemen ist nach dem Einschalten einer Mobile Station (MS) die Synchronisation der MS mit der jeweiligen Basis Station (BS) erforder- lich. Die Synchronisation ist einerseits wichtig, um Anrufe entgegen zu nehmen und andererseits, um auch selbst Gespräche aufzubauen. Wenn eine MS eingeschaltet wird oder die Netzwerksynchronisation (Netzsuche) abbricht, da zum Beispiel keine Funkab- deckung vorhanden ist, versucht die MS eine Syn- chronisation durchzuführen. Bei der Netzwerksynchronisation sucht die MS stän- dig nach Frequenzen des Mobilfunksystems. Wäh- rend der Synchronisationsphase verbraucht die MS viel Energie, wodurch die Stand-by Zeit als auch die Gesprächszeit stark reduziert werden.