Browse Prior Art Database

Mechanical Design of Pressure Crash Sensor

IP.com Disclosure Number: IPCOM000018450D
Original Publication Date: 2002-Jun-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Telmo Glaser Thomas Stierle [+details]

Abstract

Drucksatelliten in Kraftfahrzeugen zum Erkennen von Seitenaufprallunfällen weisen einen Kanal zwi- schen Sensor und Umgebungsluft auf. Um zu ver- hindern, dass solch ein Drucksatellit ein Fehlsignal ausgibt, muss sein Gehäuse ihn in geeigneter Weise vor Umgebungseinflüssen (z.B. Wassertropfen) schützen. Dies kann im einfachsten Fall dadurch erreicht werden, dass der Luftkanal des Gehäuses nach unten zeigt, so dass ein auf das Gehäuse fallen- der Wassertropfen nicht in das Innere des Gehäuses auf den Drucksensor gelangt. Drucksatelliten werden zumeist mithilfe von Schrau- ben in den Türen eines Kraftfahrzeuges befestigt. Zur Aufnahme der Schrauben weisen die Drucksatelli- tengehäuse entsprechende Befestigungsösen auf.