Browse Prior Art Database

Partielles Entfernen von keramischen Wärmedämmschichten mittels Ultraschallbearbeitung

IP.com Disclosure Number: IPCOM000018469D
Original Publication Date: 2002-Sep-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Karsten Klein Jens Birkner [+details]

Abstract

Turbinenleit- und -laufschaufeln werden aufgrund der hohen thermischen Belastung in den ersten Stu- fen einer Gasturbine mit keramischen Schichten versehen. Diese werden z.B. mittels Electron Beam- Physical Vapor Deposition (EBPVD)- oder atmo- sphärischen Plasmaspritzen (APS)-Verfahren aufge- bracht. Besagte Turbinenschaufeln besitzen Kühlluftbohrun- gen, deren geometrische Abmessungen nicht durch den Beschichtungsprozess beeinflusst werden dürfen. Bei EBPVD-Beschichtungen ist dies meist ohne zusätzliche Maßnahmen möglich.