Browse Prior Art Database

Signal-zu-Rauschleistungs-Schätzung mittels Searcher

IP.com Disclosure Number: IPCOM000018509D
Original Publication Date: 2002-Sep-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Dr. Ulf Niemeyer Mathias Ludwig [+details]

Abstract

Zur Schätzung des Signal-zu-Rauschleistungs- verhältnisses wird bisher das Ergebnis einer zur Pfadidentifikation durchgeführten Korrelationsbe- rechnung (Searcher) einer Schwellwertentscheidung unterzogen, um so den Nutz- und Rauschsignalanteil zu schätzen. Abbildung 1 verdeutlicht, dass bei der Überlagerung mehrerer Teilsignale das Nutz- und Störsignal durch eine Schwellwertentscheidung jedoch nicht sinnvoll trennbar ist. Abb. 1: Überlagerung mehrerer Teilsignale ver- schiedener Ausbreitungspfade