Browse Prior Art Database

Adaptive Steuerung der Intensität der Richtwirkung eines Mehr-Mikrofon-Systems

IP.com Disclosure Number: IPCOM000018519D
Original Publication Date: 2002-Sep-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23

Publishing Venue

Siemens

Related People

Authors:
Eghart Fischer [+details]

Abstract

Durch die Anwendung einer Signalanalyse und einer davon abhängigen adaptiven Gewichtung und Über- lagerung von verschiedenen Richtwirksignalen bei modernen Hörgeräten mit Richtmikrofonen wird ein Ausgangssignal mit variabler Intensität der Richtwir- kung automatisch erzeugt. Bislang ist eine Anpassung der entsprechenden Stär- ke der Richtwirkung je nach Situation nur manuell über einen Schalter und über eine Software möglich. Diese diskreten Einstellungen der Stärke der Richt- wirkung sind jeweils nur für ganz bestimmte Situati- onen optimal.