Dismiss
The InnovationQ application will be updated on Sunday, May 31st from 10am-noon ET. You may experience brief service interruptions during that time.
Browse Prior Art Database

Geriffelte Dichtflaechen zur Reduzierung der Leckluft, z.B. Laeufer-Dichtbleche

IP.com Disclosure Number: IPCOM000021614D
Original Publication Date: 2004-Feb-25
Included in the Prior Art Database: 2004-Feb-25

Publishing Venue

Siemens

Related People

Other Related People:

Abstract

Zur Kuehlluftfuehrung im Bereich der Turbinenlaufschaufelfuesse bei Gasturbinen muessen definierte Raeume im Bereich der Schaufelstirnflaechen abgeschottet werden, wobei moeglichst wenig an Leckageverlusten auftreten sollen. Bislang werden dafuer Dichtbleche mit ueberlappenden Dichtflaechen verwendet. Aus fertigungstechnischen und Montagegruenden werden die Dichtflaechen jedoch mit einem Spalt ausgelegt, so dass dadurch relativ hohe Leckageverluste auftreten. Die Idee besteht darin, geriffelte Dichtelemente zu verwenden. Die Riffelung quer zur Leckagestroemung kann die Verluste um bis zu 50% verringern. Zudem wird eine Abnahme der Sensibilitaet bezueglich von Fertigungs- und Montagetoleranzen erreicht, so dass eine genauere Auslegung des Sekundaerluftsystems ermoeglicht wird. Die Abbildung zeigt eine moegliche Ausfuehrungsform derartiger geriffelter Dichtflaechen.