Browse Prior Art Database

Strombahnanordnung fuer Schaltgeraete

IP.com Disclosure Number: IPCOM000028688D
Original Publication Date: 2004-Jun-25
Included in the Prior Art Database: 2004-Jun-25

Publishing Venue

Siemens

Related People

Other Related People:

Abstract

In Schaltanlagen der Hochspannungstechnik dienen Erdungs- bzw. Trennerschaltgeraete dem Erden bzw. Trennen und Kontaktieren von stromfuehrenden Leitern. Wuenschenswert ist eine platzsparende und aus wenigen Komponenten bestehende kinematische Kette des Antriebsanbaus. Eine Idee besteht in einer geometrischen Anordnung von zwei festen, ganz oder nur zum Teil parallel verlaufenden Leiterbahnen und einer rechtwinklig zur eigentlichen Stromlaufrichtung angeordneten Kontaktstange, die durch eine definierte Hubbewegung zu Trennung oder Kontakt der beiden Leiterbahnen fuehrt (siehe Abb. 1). Ferner ist es mit moeglich durch eine oder eine zweite Kontaktstange die Leitungsabschnitte zu erden (siehe Abb. 2). Im Folgenden werden zwei Ausfuehrungsbeispiele vorgestellt.