Browse Prior Art Database

Information ueber verfuegbare WLAN-Netze mit Location-Services und SMS/MMS

IP.com Disclosure Number: IPCOM000028889D
Original Publication Date: 2004-Jul-25
Included in the Prior Art Database: 2004-Jul-25

Publishing Venue

Siemens

Related People

Other Related People:

Abstract

Immer mehr Mobilfunkbetreiber stellen ihren Teilnehmern Zugang zu dem Mobilfunknetz ueber Wireless-LAN (WLAN) zur Verfuegung. Der Zugang erfolgt ueber sog. I-WLAN-Hotspots (Interworking-faehig). In einem Gebiet (z.B. einer Mobilfunkzelle) sind u.U. mehrere I-WLAN-Netze verschiedener Mobilfunkbetreiber installiert. Dabei ist nicht jedes I-WLAN-Netz mit jedem Mobilfunknetz verbunden. Das mobile Terminal muss sich genau in eines der I-WLAN-Netze einbuchen, das mit seinem Heimatnetz verbunden ist, oder ueber welches es mittels eines Roaming-Partners sein Heimnetz erreichen kann. Vor dem Zeitpunkt des Einbuchens besitzt das mobile Terminal jedoch keine Informationen ueber die vorhandenen I-WLAN-Netze oder deren Zuordnung zu Mobilfunknetzen. Bisher bucht sich das mobile Terminal nacheinander in alle erreichbaren I-WLAN-Netze ein, und versucht sich mit seinem Heimnetz (ggf. mittels Roaming) zu verbinden. Es werden zwei Verfahren vorgeschlagen, die dem WLAN- und GSM-/UMTS-faehigen mobilen Terminal standortbezogene Informationen ueber vorhandene I-WLAN-Netze und die an diesen direkt angebundenen Mobilfunknetze mittels SMS/MMS uebermitteln.