Browse Prior Art Database

Smart Profile Management with Profile Conflicts Controlling Mechanisms

IP.com Disclosure Number: IPCOM000029414D
Original Publication Date: 2004-Jul-25
Included in the Prior Art Database: 2004-Jul-25

Publishing Venue

Siemens

Related People

Other Related People:

Abstract

Bei vielen elektronischen Geraeten, beispielsweise PCs oder Mobiltelefonen, werden Benutzereinstellungen sowie Geraeteressourcen, -faehigkeiten und Verbindungsparameter in so genannten Profilen gespeichert. Damit koenne mehrere Personen ein Geraet jeweils mit den von ihnen bevorzugten Einstellungen verwenden. Ein Benutzer kann zudem fuer verschiedene Verwendungszwecke mehrere Profile anlegen. In Netzwerken werden die Profile oftmals zentral auf einem Server gespeichert und bei Bedarf vom Geraet (Client) abgerufen. Aufgrund der zunehmenden Leistungsfuelle moderner Geraete nehmen auch Komplexitaet und Groesse der Profile zu. Bislang werden Profile als Ganzes angefordert und uebermittelt. Dabei werden trotz eventueller Datenkompression haeufig nicht notwendige Daten uebertragen, die die verfuegbare Bandbreite reduzieren. Weiterhin koennen bei Verwendung mehrerer Profile aus unterschiedlichen Domains fuer einen Nutzer Konflikte auftreten, wenn sich zwei Parameter widersprechen (s. Abbildung 1). Auch eine Verwaltung von Zugriffsrechten fuer einzelne Profile ist bislang nicht moeglich.