Dismiss
The InnovationQ application will be updated on Sunday, May 31st from 10am-noon ET. You may experience brief service interruptions during that time.
Browse Prior Art Database

Nutzung von DC-DC-Wandler-IC im AC-Betrieb fuer LED-Signalgeber

IP.com Disclosure Number: IPCOM000031691D
Original Publication Date: 2004-Nov-25
Included in the Prior Art Database: 2004-Nov-25

Publishing Venue

Siemens

Related People

Other Related People:

Abstract

In der Signaltechnik werden Gluehlampen durch Leuchtdioden (LED) abgeloest. Dabei muessen jedoch Anpassungen durchgefuehrt werden, da zum einen die technischen Parameter einer Gluehbirne und einer LED sich unterscheiden und zum anderen der Betrieb der Signaltechnik sowohl mit Wechselspannung (AC) als auch mit Gleichspannung (DC) erfolgt. Bisher sind LED-Signalgeber mit AC-DC Wandler oder mit Vorwiderstand im Einsatz. Signalgeber mit AC-DC Wandler haben Probleme mit der schnellen Ansteuerung der LEDs. Ausserdem haben die AC-DC-Wandler bei den geringen Leistungen von 10W bis 50W meist keine Power Factor Correction (PFC) und sind im Aufbau sehr kostenintensiv. Bei den Signalgebern mit Vorwiderstand gibt es Schwierigkeiten in der Anpassung. Teilweise reichen die Leistungen fuer LEDs nicht aus. Einfache DC-DC-Wandler sind fuer den AC-Betrieb nicht ausgelegt. Das Softstartverhalten und die hohen Kapazitaeten in den Wandlern verzoegern die Energieweiterschaltung. Blinkbetrieb bei Signalgebern wird dadurch schwer realisierbar.