Browse Prior Art Database

Verfahren zur universellen Adressierung von Datenobjekten (Open-Address-Broker-Architecture)

IP.com Disclosure Number: IPCOM000032438D
Original Publication Date: 2004-Dec-25
Included in the Prior Art Database: 2004-Dec-25

Publishing Venue

Siemens

Related People

Other Related People:

Abstract

Fuer einen uebersichtlicheren und einfacheren Umgang mit elektronischen Daten soll das Navigieren bzw. Adressieren in Objektbaeumen bzw. Objekt(beziehungs)netzen mit einem Software-Werkzeug unabhaengig von der physischen Datenorganisation und unabhaengig von der physischen Adressierung ueber alle Objekte ermoeglicht werden. Der Computer-Anwender moechte zu allen Objekten gelangen und dabei von der physischen Adressierung bzw. dem Datenformat abstrahieren: So moechte er z.B. aus einem Dateisystem (Katalog- und Dateistruktur) die Inhalte einer XML-basierten Datei einer anderen, zweiten Datenbank erreichen, ohne mehrere Software-Werkzeuge benutzen zu muessen. Bisher musste der Anwender abhaengig vom Datenformat mehrere Software-Werkzeuge verwenden, um in seinem Datenbestand zu navigieren bzw. Datenobjekte in seinem Datenbestand zu adressieren. Der Grund liegt darin, dass diese Software-Werkzeuge typischerweise abhaengig vom Datenformat auf eine Adressierungsart beschraenkt sind (Dateimanager, Datenbank, XML-Parser, etc.). Des Weiteren ermoeglichen so genannte Software-Broker-Architekturen, wie sie z.B. von den Geraetetreiberkonzepten her bekannt sind, mittels einer gemeinsamen Software-Schnittstelle die Integration z.B. verschiedener Geraetetypen unterschiedlicher Hersteller. Angewandt auf die Adressierung von Datenobjekten werden bei einer Software-Broker-Architektur die Datenobjekte verschiedener Datenformate mittels eines gemeinsamen einheitlichen Adressierungsformats adaptiert. Dabei muessen fuer alle Datenformate Software-Module mit einer standardisierten Software-Schnittstelle bereitgestellt werden, welche die ueber alle gemeinsam festzulegende Adressierungsart des Software-Brokers unterstuetzen.