Browse Prior Art Database

Semi-automatische Konfiguration von Control- und Access-Netzen

IP.com Disclosure Number: IPCOM000032778D
Original Publication Date: 2004-Dec-25
Included in the Prior Art Database: 2004-Dec-25

Publishing Venue

Siemens

Related People

Other Related People:

Abstract

Konvergente Netze setzen sich aus Netzelementen unterschiedlicher Typen aus Control und Access zusammen. Die Konfiguration eines Gesamtnetzes erfordert den Einsatz mehrerer Elementmanagementsysteme (in der Regel eines pro Netzelementtyp). Bislang wird jeder Typ von Netzelement (NE) mit seinem eigenen Elementmanager konfiguriert (siehe Abb. 1). Die Konfiguration erfolgt durch den Bediener direkt am jeweiligen Managementsystem. Das Problem besteht nun darin, dass selbst wenn einzelne Elementmanager Stapelschnittstellen fuer Massenbeschaltung aufweisen, diese jeweils nur einen Typen von Netzelement adressieren.