Browse Prior Art Database

Heckzentrierung Feeder X-Serie

IP.com Disclosure Number: IPCOM000035545D
Original Publication Date: 2005-Feb-25
Included in the Prior Art Database: 2005-Feb-25

Publishing Venue

Siemens

Related People

Other Related People:

Abstract

Bei neu entwickelten X-Feedern kann bedingt durch ihre hohe und schlanke Bauweise eine Krafteinwirkung (Anstossen) am Foerdererende Auswirkungen auf die Abholposition haben. Dies hat zur Folge, dass die Abholposition der X-Feeder nicht ausreichend reproduzierbar ist. Zur Loesung der Problematik werden sowohl bauliche Veraenderungen an dem Bauelementetisch als auch am X-Feeder vorgenommen. Am X-Feeder wird eine stark angeschraegte Kunststofferhoehung eingebracht. Der BE-Tisch erhaelt eine zusaetzliche Rachenleiste (Zentrierleiste), die an den linken und rechten Seitenteilen ueber Spannstifte hinreichend genau befestigt und ausgerichtet wird. Beim Einschieben des X-Feeders schnaebelt die angeschraegte Kunststofferhoehung in dem U-foermigen Rachen der Zentrierleiste an und verhindert so eine Verschiebung quer zur Transportrichtung. Der X-Feeder sitzt stabil auf dem BE-Tisch.