Browse Prior Art Database

Nutzung des SIM Access Profiles zur Uebertragung des Mobilfunkadressbuches an ein Bluetooth-CarKit

IP.com Disclosure Number: IPCOM000035576D
Original Publication Date: 2005-Feb-25
Included in the Prior Art Database: 2005-Feb-25

Publishing Venue

Siemens

Related People

Other Related People:

Abstract

Mit einem Bluetooth CarKit, einer Freisprecheinrichtung zur Verbindung eines Mobiltelefons mit der Elektronikarchitektur des Fahrzeugs ueber Bluetooth, muessen Autofahrer weder auf wichtige Telefonate noch auf Sicherheit oder Komfort verzichten. Es ist bequem, wenn im CarKit alle Kontaktdaten gespeichert sind, die auch im Mobiltelefon zu finden sind. Fuer die Uebertragung von Kontaktdaten des Mobiltelefons wird, falls implementiert, SIM Access Profile (SAP) eingesetzt. Problematisch ist jedoch, dass nur die Kontaktdaten, die auf der SIM-Karte gespeichert sind, uebertragen werden koennen. Moderne Mobiltelefone dagegen legen die Kontaktdaten im telefoneigenen Speicher und nicht auf der SIM-Karte ab, da sie meist als Business-Telefone genutzt werden und mit dem Buero-PC synchronisiert sind.