Browse Prior Art Database

ETCS Level 1 Streckenausruestungsdiagnose mit GSM

IP.com Disclosure Number: IPCOM000058295D
Original Publication Date: 2005-Mar-25
Included in the Prior Art Database: 2005-Mar-25

Publishing Venue

Siemens

Related People

Other Related People:

Abstract

Eine Streckenpunktstoerung wurde durch einvorbeifahrendes Triebfahrzeug aufgenommen und im fahrzeuginternen Speicher abgelegt. Durch das Auslesen dieses Speicherinhaltes konnten die gestoerten Streckenpunkte lokalisiert werden. Eine Stoerungsbehebungsequipe muss vor Ort geschickt werden, um den Inhalt des sogenannten Fehlerspeichers mit einem Psion Handheld auszulesen. Die wesentlichen Komponenten dieser Loesung sind den nachfolgenden zwei Figuren zu entnehmen. Durch das Vorsehen eines Kommunikationsprozessors und einer Standard GSM- Funkeinheit, koennen Diagnosedaten aus einem Streckenpunkt via E-Mail oder SMS an eine Servicestelle oder Datenbank versendet werden. Es genuegen dazu normale SIM-Karten. Damit nicht dauernd Daten versendet werden, kann das Senden durch ein an der LEU vorhandenes, sicheres Fehlerrelais ein- bzw. ausgeschaltet werden.