Browse Prior Art Database

Anwendung des Innenhochdruckfuegens bei einem fluessigkeitsgekuehlten Elektromotor/-generator

IP.com Disclosure Number: IPCOM000152286D
Original Publication Date: 2007-May-24
Included in the Prior Art Database: 2007-May-24

Publishing Venue

Siemens

Related People

Other Related People:

Abstract

Die Leistung von Elektromotoren wird insbesondere durch Temperaturanstieg eingeschraenkt. Zur Kuehlung werden Rohre in das Staenderblechpaket eingebracht und an einen Kuehlkreislauf angeschlossen. Dazu wird eine raeumliche Toleranz zwischen Kuehlrohr und Staenderblechpaket benoetigt, damit die Kuehlrohre ohne grosse Krafteinwirkung eingeschoben werden koennen. Um eine bessere Waermeleitung zu gewaehrleisten ist es von Interesse, den nach dem Einfuehren entstandenen Spalt (Fuegespalt) zwischen Staenderblechpaket und Kuehlrohr zu schliessen. Bisher werden die Rohre zunaechst in das Blechpaket eingeschoben und die Spalte anschliessend durch ein Medium gefuellt und somit verschlossen (Impraegnierung).