Browse Prior Art Database

Nachverfolgen von Containern ueber Gebiete mit unterschiedlichen Sicherheitsregelungen

IP.com Disclosure Number: IPCOM000172286D
Original Publication Date: 2008-Jul-25
Included in the Prior Art Database: 2008-Jul-25

Publishing Venue

Siemens

Related People

Other Related People:

Abstract

Transportcontainer z.B. zum Transport mittels Lastkraftwagen, Schiff oder Bahn weisen in der Regel Sicherheitsvorrichtungen auf. Diese Vorrichtungen koennen Statusdaten z.B. den aktuellen Ort, Temperatur und Feuchtigkeit im Innenraum, Stromversorgung der Kuehlung, Bewegungssensor, Oeffnen des Verschlusses und Informationen ueber enthaltene Gegenstaende versenden. Diese Informationen werden ueber eine Funkverbindung an eine Leitstelle uebertragen. Da Container weltweit transportiert werden, befinden sie sich zeitweise in Regionen, in denen bezueglich der Nutzung von Sicherheitsvorkehrungen unterschiedliche Regelungen eingehalten werden muessen. In manchen Laendern kann z.B. die Nutzung von Verschluesselungstechniken beschraenkt oder komplett verboten sein. Daher sind Sicherheitstechnologien zum Schutz von Statusmeldungen eines Containers, die sich an unterschiedliche regulative Vorgaben anpassen koennen, von grossem Interesse.