Browse Prior Art Database

Schleifenloser Zwillings-Einfachunterbrecher mit Strombruecke

IP.com Disclosure Number: IPCOM000172491D
Original Publication Date: 2008-Jul-25
Included in the Prior Art Database: 2008-Jul-25

Publishing Venue

Siemens

Related People

Other Related People:

Abstract

Das strombegrenzende Verhalten von mechanischen Leistungsschutzschaltern wird massgeblich durch die Zeitdauer bestimmt, die die Kontakte bei Erreichen oder Ueberschreiten einer definierten Ausloesestromschwelle bis zur eigentlichen Beruehrung benoetigen. Diese Leistungsschutzschalter muessen dabei eine bestimmte Oeffnungsstrecke zuruecklegen, zwischen der sich ein elektrisch leitfaehiger Lichtbogen aufbaut. Jener Lichtbogen muss schnellstmoeglich erloeschen, damit nach- und uebergeordnete Verbraucher geschuetzt sind und der Leistungsschutzschalter eine moeglichst lange Lebensdauer hat.