Browse Prior Art Database

Konzept fuer die Versteifung von duennwaendigen Hoergeraeteschalen

IP.com Disclosure Number: IPCOM000172787D
Original Publication Date: 2008-Jul-25
Included in the Prior Art Database: 2008-Jul-25

Publishing Venue

Siemens

Related People

Other Related People:

Abstract

Die konstruktionsbedingten duennen Schalen bei Hoergeraeten brechen entweder bereits bei der Montage oder fruehzeitig im taeglichen Gebrauch aufgrund ihrer geringen Steifigkeit. Bisher wird in der Regel die Wandstaerke erhoeht, um zu vermeiden, dass die Schalen brechen. Es wird zum einen vorgeschlagen, eine Struktur auf die innere Oberflaeche der Schale aufzubringen oder zum anderen, die Schalenwand doppelt mit einer inneren Versteifung auszufuehren. Die Struktur, die auf die innere Oberflaeche der Schale aufgebracht wird, ist ein Netz, das aus folgenden Teilen besteht: