Browse Prior Art Database

Kurzschlusserkennung in Umrichtern mit Gleichspannungszwischenkreis mit Hilfe von schnellen Spannungsmessungen

IP.com Disclosure Number: IPCOM000172789D
Original Publication Date: 2008-Jul-25
Included in the Prior Art Database: 2008-Jul-25

Publishing Venue

Siemens

Related People

Other Related People:

Abstract

In Umrichtern mit Gleichspannungszwischenkreis ist es zum Schutz der Leistungshalbleiter notwendig, einen Kurzschluss egal welcher Ursache schnell zu erkennen, um ihn rechtzeitig vor der Zerstoerung des Leistungshalbleiters abschalten zu koennen. Die derzeit ueberwiegend verwendeten IGBTs (Insulated Gate Bipolar Transistors) ertragen beispielsweise einen Kurzschluss fuer eine Zeitdauer bis 10µs. Selbst wenn der Kurzschluss erst durch einen defekten Halbleiter verursacht wird, ist es immer noch zweckmaessig, den Kurzschlussstrom erkennen und an anderer Stelle abschalten zu koennen. Dadurch wird zumeist noch der Zwischenkreiskurzschluss vermieden, der haeufig weitere umfangreiche Folgeschaeden verursacht und dadurch auch die Suche nach der urspruenglichen Fehlerursache erschwert.