Browse Prior Art Database

Automatische Erkennung akustischer Parameter fuer Hoergeraete

IP.com Disclosure Number: IPCOM000183104D
Original Publication Date: 2009-May-27
Included in the Prior Art Database: 2009-May-27

Publishing Venue

Siemens

Related People

Other Related People:

Abstract

Moderne Hoergeraete bieten eine Vielzahl unterschiedlicher akustischer Ankopplungen an den Gehoergang. Dabei fuehren unterschiedliche Schallschlaeuche und deren Ankopplungen in den Gehoergang zu einer Menge von akustischen Parametern, die die Verstaerkung der Hoergeraete mit beeinflussen und bei der Anpassung beruecksichtigt werden muessen. Aus der Vielzahl dieser unterschiedlichen Moeglichkeiten ergeben sich dabei drei Konsequenzen. Erstens ist der Arbeitsablauf fuer den Akustiker bei der Anpassung der Hoergeraete erschwert, weil fuer die individuelle Anpassung der korrekte akustische Parameter manuell eingestellt werden muss. Zweitens besteht die Gefahr einer Verwechslung der Parameter, wodurch die resultierende Anpassung nicht erwartungsgemaess ausfaellt. Und drittens werden bestimmte Loesungen der akustischen Ankopplung in Kategorien zusammengefasst, um die Auswahl akustischer Parameter zu vereinfachen. Dadurch findet keine optimale Anpassung der Geraete statt.