Browse Prior Art Database

Plug in light; Stecker in Fahrtrichtung

IP.com Disclosure Number: IPCOM000183964D
Original Publication Date: 2009-Jun-25
Included in the Prior Art Database: 2009-Jun-25

Publishing Venue

Siemens

Related People

Other Related People:

Abstract

Scheinwerferlampen, die beispielsweise bei Fahrzeugen Verwendung finden, werden durch das Aufstecken eines Steckers kontaktiert und mit Hilfe eines Spannbuegels fixiert. Neuere Lampen sind mit einem sogenannten Plug-in-Sockel ausgestattet, welche durch Einstecken einer Lampe in eine speziell geformte Oeffnung und durch anschliessendes verdrehen fixiert und kontaktiert werden. Diese spezielle Oeffnung wird auch als Schluessel bezeichnet. Dieser Schluessel gewaehrleistet die typengerechte Verwendung der Lampe nur bei dafuer ausgelegten Scheinwerfern.